Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Umgebung

Hundsbach liegt inmitten endlos scheinender Wälder des Nationalparkgebietes Schwarzwald zwischen dem wildromantischen Murgtai und dem Bühler Reebland zwischen Baden-Baden und Baiersbronn. Es ist Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die nähere und fernere Umgebung und bietet Famielien, Wanderfreunde und Abenteurern ein umfangreiches Erlebnisspektrum.

 Blick auf ForsthausBlick auf Forsthaus

 

 

Nationalpark Schwarzwald

Für alle, die am Thema Natur interessiert sind, bietet der Nationalpark spannende geführte Wanderungen an. Zahlreiche Erlebnispfade und Wanderwege in der Umgebung bieten Natur Erleben pur: Wildnispfad und Luchspfad Baden-Baden, Lotharpfad, Glücksweg, Ziegenpfad sind schöne familiengeeignete Wege. Der Baiersbronner Wanderhimmel ist ganz nah.

 

 

Wilder SeeWilder See

PanoramawegPanoramaweg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mummelsee und Hornisgrinde

 In der Umgebung befinden sich nicht nur unerschöpfliche Wandermöglichkeiten sondern auch familienfreundliche Ausflugsziele, wie der Mummelsee, einer der sieben Karseen des Schwarzwaldes, der zum Tretbootfahren einlädt und die Hornisgrinde mit 1064 m ü. NN der höchste Berg des Nordschwarzwalds mit seinem Hochmoor und einer fantastischen Aussicht. Der Grindenpfad führt auf 4,2 km vom Mummelsee durch das Hochmoor zur Hornisgrinde.

 

 

MummelseeMummelsee 

 

 

 

 

MummelseeMummelseeHornisgrindeturmHornisgrindeturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarzenbachtalsperre

Die Schwarzenbachtalsperre (ca.7 km) ist mit ihren 2 km Länge der größte Stausee im Nordschwarzwald. Die Staumauer ragt 65 Meter in die Höhe. 

 

Mehliskopf

Das Freizeitzentrum  Mehliskopf ist nicht nur die beliebteste Skipiste sondern mit Sommerbobbahn, Downhill-Carts und Klettergarten hat er auch im Sommer einiges zu bieten.

Infotel. Schneebericht etc. 07226/ 441 bzw.442

www.mehliskopf.de  

 


 

Geroldsauer Wasserfälle und Geroldsauer Mühle

 

Geroldsauer MühleGeroldsauer Mühle

n.

 

 

 

Hunderte von Rhododendronbüschen verwandeln die Wasserfälle von Mai bis Juni in ein Blütenmeer. Das Gasthaus Geroldsauer Mühle, ein Meisterwerk traditioneller Handwerkskunst mit Biergarten und Regionalmarkt, lädt zum Verweilen ein.

 

 

 

 

 

 

Wanderwege Karlsruher Grad und Westweg, Murgleiter, Seenweg

Der Karlsruher Grat ist die schwierigste Felstour im Nordschwarzwald und bietet viele Abschnitte mit alpinem Charakter und bietet herlichste Ausblicke. Der Westweg zählt zu den "Top Trails of Germany", die 19 km lange Etappe von Forbach bis Unterstmatt und die 28 km lange Etappe von dort nach Kniebis stellen höchste Anforderungen an den Wanderer und entschädigen mit grandiosen Ausblicken.

 

 Familienfreundliche Wanderwege 

Glücksweg, Bermersbacher Ziegenpfad, ...

 

 Klosterruine Allerheiligen und Wasserfälle

 

 

Ein schöner Ausflug für die Familie, es gibt dort auch ein nettes Restaurant. 

 

 

Wintersport 

Entlang der nahen Schwarzwaldhochstraße erstreckt sich eines der beseutensten Wintersportgebiete mit mehreren Pisten und Langlaufloipen. Am Wiedenfelsen bei Bühlertal  wartet eine Freiluft-Kunsteisbahn mit einer einzigartigen Kulisse auf.  

 

www.mehliskopf.de ; www.unterstmatt.de ; www.skilift-seibelseckle.de ; skilift-ruhestein.de 

 

 

Für Sportliche

Hier hat das Murgtal von Felsklettern über Kanufahren und Soft-Rafting bis Gleitschirmfliegen einiges zu bieten besonders für Mountainbikefahrer gibt es hier besondere Herausforderungen (Bikeschaukel, Mountainbike-Arena)  Bitte informieren Sie sich bei den angegebenen Seiten:

 

www.mountainbike-arena.de

www.bike-erlebnis-schwarzwald.de

www.murgtal-arena.de